Sommerabendlauf am Sorpesee – Philipp Henseleit auf Silberrang

Bericht: Anita Kaderhandt   Fotos: privat

Hochzufrieden zeigte sich Egbert Berghoff als Veranstalter des 11. Sommerabendlaufes “Rund um den Sorpesee” mit der Teilnehmerzahl von knapp dreihundert Aktiven, die trotz schwülwarmen Wetters die 15,6 km Strecke entlang der Amecker Sorpesee-Promenade in Angriff genommen hatten. Als teilnehmerstärkster Verein hatte der Marathon-Club Menden ebenfalls allen Grund zur Freude und stellte zudem mit Philipp Henseleit den Gesamt-Zweitplatzierten. Unter den ersten einhundert Athleten war der MCM mit fünf Läufern vertreten und konnte ebenso viele Podestplatzierungen einfahren. Jens Klusmann – nach längerer Wettkampfpause  wieder dabei – und Bastian May liefen trotz starker Zeiten knapp am Altersklassentreppchen vorbei. Nach großartigem Kampf und über zwei Minuten schneller als im Vorjahr, musste Erhard Kemper zwei starken Konkurrenten seiner Altersklasse den Vortritt auf dem Podest lassen. Sabrina Spanke, die zeitgleich mit ihrem Vater Thomas Schlünder ins Ziel kam, zeigte sich nach längerer Babypause wieder gut in Form und wurde in der weiblichen Hauptklasse mit dem zweiten Platz belohnt. Ebenfalls einen zweiten Altersklassenplatz erkämpfte die immer stärker werdende Sandra Linnenkamp. Als Dauerabonnent verteidigte Dr. Ernest Pollok seinen Altersklassenrang und konnte seinen Vorjahressieg wiederholen.

Philipp Henseleit             58:25 min      2. Gesamtplatz    2. M30  

Jens Klusmann            1:03:45 Std     13. Ges.Platz        4. M35

Bastian May                 1:09:53 Std     31. Ges.Platz        5. M35

Erhard Kemper            1:17:53 Std     74. Ges.Platz        3. M70

Uwe Honert                  1:18:53 Std    88. Ges.Platz       18. M50

Sabrina Spanke           1:21:33 Std     2. WHK

Thomas Schlünder       1:21:34 Std     9. M55

Frank Püttschneider     1:23:37 Std   11. M55

Burkhard Bruchmann   1:24:03 Std   25. M50

Hansgeorg Kruse und Erhard Kemper

Sandra Linnenkamp     1:24:30 Std     2. W35

Anke Luther                  1:28:36 Std     6. W40

Ulrich Krause                1:29:25 Std   36. M50

Stefan Filthaut              1:37:27 Std   17. M35

Klaus Hoff                     1:37:28 Std   22. M55

Sandra Schulte             1:38:38 Std     6. W30

Dr. Ernest Pollok           1:48:12 Std     1. M75

Jens Rinsche-Pingel     1:55:02 Std.  21. M35