MCM-Ergebnisse aus Münster, Venlo und Dortmund

  • Der Marathon-Club Menden mit neun Aktiven beim 11. Venloop in den Niederlanden stark vertreten
  • Weitere Starts in Münster und Dortmund
MCM-Mannschaft vor dem Start in Venlo
Die MCM-Mannschaft in bester Stimmung vor dem Start in Venlo

Fest in den Jahresplan eingefügt ist immer Anfang März bei einigen MCM-Aktiven der ,,Venloop”, ein Laufevent der besonderen Art in der holländischen Stadt Venlo. Neben Tausenden von Aktiven lockt die Veranstaltung auch unglaublich große Zuschauermengen an den Streckenrand. Disco-Musik erschallt, Blaskapellen spielen auf, Zuschauer feuern sowohl die Spitzenathleten als auch die Hobbyläufer frenetisch an und besonders in der Altstadt werden die Athleten von der Begeisterung geradezu ins Ziel getragen. Der Marathon-Club Menden war in diesem Jahrr mit neun Startern vertreten, allesamt natürlich auf der längsten angebotenen Distanz, dem Halbmarathon (21,1km).

Weitere MCM-Erfolge errangen an diesem Wochenende Michael Nottebohm mit seinem 6. Gesamtrang beim LSF-Halbmarathon in Münster und Prof. Dr. Ernest Pollok mit seinem Altersklassensieg beim Hoeschparklauf in Dortmund.

Die MCM-Ergebnisse in der Übersicht:

21. Straßenlauf LSF Münster (Halbmarathon):

  • Michael Nottebohm 1:22:17 /6. gesamt /2. M35

23. Frühjahrslauf im Hoeschpark (Dortmund) über 10 km am 19.03.2016:

  • Prof. Dr. Ernest Pollok 57:31 min. /1. M70

11. Venloop (Halbmarathon /21,1km) in Venlo (NL) am 19.03. 201

  • Jens Klusmann 1:22:06 /14. M35
  • Bastian May 1:32:38 /76. M35
  • Anja Quincke 1:33:07 /4. W40
  • Thomas Schlünder 1:34:54 /61. M50
  • Stefan Fildhaut 1:39:19 /267. M
  • Klaus Hoff 1:40:14 /58. M55
  • Sandra Linnenkamp 1:57:39 /128. F
  • Christian Quenkert 1:57:39 /573. M
  • Sonja Kwappik 2:00:20 /180. F